Kultur

Viva con Agua

Viva Con Agua Supporter

Auch wenn wir wissen, dass ein Festival an sich häufig nicht immer eine nachhaltige Organisation bzw. Unternehmung ist, tun wir vom Sommerfest unser Bestes der Natur etwas zurückzugeben und im Sinne der Nachhaltigkeit die Verschmutzung des Geländes so niedrig wie möglich zu halten. Neben Mülleimern und einem ausgefuchsten Pfandsystem bieten wir Euch - den Besuchern des Festivals - die Möglichkeit Eure Becher, anstatt sie einfach in die Natur zu stellen, in eine der blauen Viva con Agua-Tonnen zu werfen. Dadurch spendet ihr 1€ an VcA, den die Organisation am Ende des Festivals von uns ausgezahlt bekommt. Die so gewonnen Spenden kommen den WASH-Projekten der Welthungerhilfe zugute.

In den vergangenen Jahren konnten durch eure Unterstützung auf dem Sommerfest bereits insgesamt über 2.000€ an Spenden für den verbesserten Zugang zu Trinkwasser, sanitäre Grundversorgung und die Verbesserung der Umweltbedingungen in den Projektregionen sammeln.

Viva Con Agua auf dem Sommerfest 2017

Viva con Agua ist ein gemeinnütziger Verein, der vor wenigen Jahren vom ehemaligen St. Pauli Fußballprofi Benjamin Adrion gegründet wurde und sich für sauberes Trinkwasser in Entwicklungsländern einsetzt. Sie ist die erste ALL PROFIT Organisation der Welt - wie bei jeder anderen NGO kann man auch bei VcA ganz normal Geld spenden und/oder bei Aktionen aktiv mitorganisieren, mitvorbereiten, mitplakatieren, mithelfen und mitfeiern.

Auch beim Kindernachmittag in der Kinder-Oase haben viele kleine und große Bastler begeistert die Wasserexperimente von Viva con Agua ausprobiert.

Weitere Informationen zu Viva con Agua findet ihr auf ihrer Website www.vivaconagua.org sowie bei facebook unter Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und Viva Con Agua Bremen.